Tom Tailor

Tom Tailor wurde 1962 unter dem Namen Henkel & Co. von Hans-Heinrich Pünjer gegründet. Drei Jahre später wurde Uwe Schröder, der bis vor einigen Jahren das Unternehmen erfolgreich leitete und heute im Vorstand mitwirkt, Mitglied der Geschäftsführung. 1979 wurde die erste Sportkollektion unter dem Label Tom Tailor vorgestellt, welche sofort Anklang bei jungen, sportbegeisterten und […]

Gründung
1962
Gründer
Hans-Heinrich Pünjer
Sortiment
Mode für Damen, Herren und Kinder, Unterwäsche, Schuhe, Accessoires, Heimtextilien, Polstermöbel
Markenzeichen
Logo in Form eines umkreisten Ts

Tom Tailor wurde 1962 unter dem Namen Henkel & Co. von Hans-Heinrich Pünjer gegründet. Drei Jahre später wurde Uwe Schröder, der bis vor einigen Jahren das Unternehmen erfolgreich leitete und heute im Vorstand mitwirkt, Mitglied der Geschäftsführung. 1979 wurde die erste Sportkollektion unter dem Label Tom Tailor vorgestellt, welche sofort Anklang bei jungen, sportbegeisterten und zugleich modebewussten Leuten fand.

Mit einem coolen aber zugleich praktischen Design konnte Tom Tailor viele Kunden überzeugen. 1994 eröffnete schließlich der erste eigene Tom Tailor Shop. Danach breitete sich das Sortiment des Erfolgslabels enorm aus, indem es Kindermode, Jeans, Frauenmode, Unterwäsche und Schuhe herstellte. Der erste Store im Ausland wurde 1996 in Wien eröffnet. Mit insgesamt 221 eigenen Einzelhandelsgeschäften, weiteren 155 Läden über Franchisenehmer und circa 1800 Verkaufsflächen in anderen Stores ist Tom Tailor eines der erfolgreichsten Labels am Markt. Seit 2008 ist Dieter Holzer Geschäftsführer von Tom Tailor.

Da Tom Tailor ein sehr umfangreiches Sortiment pflegt, fällt es schwer die Mode einer bestimmten Kategorie zuzuordnen. In den meisten Fällen werden die Kleiderstücke sportlich und relativ schlicht gehalten. Die Underwear Linie beinhaltet einige sportliche und praktische, aber auch reizvolle Stücke. Die Girls Linie ist bei jungen Frauen sehr beliebt, da die Mode nicht zu ausgefallen, aber trotzdem einzigartig ist. Die Kids Linie geht ganz auf die Bedürfnisse der kleinen Kunden ein.

In der aktuellen Kollektion präsentiert Tom Tailor ein breites Sortiment an farbenfrohen Kleidungsstücken für Frauen und Männer sowie Kinder und Jugendliche. Von bequemen Jeans und Hosen über Print-Shirts bis hin zu Turnschuhen, Sonnenbrillen, Gürteln, Schals und anderen Accessoires findet man hier alles für sich selbst und seine kleinen Lieblinge. Neben klassischen Shirts und Polos bietet Tom Tailor beispielsweise auch Hemden für Männer an, die aufgrund der Farben, Schnitte und nicht zuletzt wegen der fairen Preise sehr beliebt sind. Schmuck, Düfte und ein kleineres Home-Sortiment runden das Profil von Tom Tailor ab. Praktische Streetwear für jeden Tag, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel – so einfach kann Mode sein.