Wöhrl

Wöhrl

Die Modekette Wöhrl bietet seinen Kunden starke Markenbekleidung für die ganze Familie. Das traditionsreiche Unternehmen mit dem Knopf im Logo steht für Werte wie Kreativität, Qualität und Service. Die Mode von Wöhrl ist schick, zeitgemäß und vielfältig. Kunden in jeder Altersklasse finden in den Modehäusern eine große Auswahl an passenden Kleidungsstücken. Danke des reichhaltigen und ausgewählten Angebots kann Wöhrl zusätzlich Mode für jede Gelegenheit anbieten. Egal ob lässige und moderne Freizeitmode oder stilsichere Businesskleidung- ein Besuch bei Wöhrl lohnt sich immer. Frauen, Männer und Kinder können sich im beliebten Modehaus etwa von den Marken Basler, Betty Barclay, Boss, Brax, Esprit, Gerry Weber und Tommy Hilfiger verzaubern lassen. Zusätzlich bietet Wöhrl Sportmode an, z.B. von den Marken Adidas, Nike, Puma, Reebok und Sunflair.

Wöhrl hat Modehäuser in den Bundesländern Baden Württemberg, Berlin, Bayern, Sachsen und Sachen-Anhalt. Die Shops befinden sich in bester Innenstadtlage oder in stark frequentierten Einkaufszentren. Die Modehäuser schaffen durch ihre klare und großzügige Architektur eine entspannte und moderne Einkaufsatmosphäre. Ausgewählte Mitarbeiter beraten gerne und helfen den Kunden bei Problemen. In den Modehäusern bietet Wöhrl zusätzlich ein abgerundetes Paket an Serviceleistungen an. So gibt es einen Änderungsservice, einen Baby-Wickelraum oder einen Bestellservice. Bei einigen Modehäusern können die Kunden 30 Minuten kostenlos parken. Informationen über den angebotenen Service und die Lage der Modehäuser gibt es auf der Homepage www.woehrl.de. Leider bietet das Unternehmen keinen Online-Shop für Damen und Kinder an. Interessierte Kunden können sich aber auf der Internetseite über die angebotenen Marken und das Sortiment informieren. Für Männer befindet sich auf www.herrenkontor.de der Herren Online-Shop. Hier findet der Kunde verschiedenen Angebote, von Sportbekleidung über Casual Mode bis hin zu Business. Accessoires und Sale-Angebote runden den geschmackvollen Online Shop ab.

Ein ganz besonderer Leckerbissen ist die Wöhrl Stylecard. Als Inhaber dieser kostenlosen Karten können Sie wertvolle Bonuspunkte sammeln und von einem erweiterten Serviceangebot, wie das Happy Hour Shopping oder von Geburtstagsüberraschungen, profitieren. Entsprechend dem Wert des angesammelten Guthabens und ab fünf Euro verschickt Wöhrl vier mal jährlich einen Bonuscheck. Zusätzlich zum Einkauf können die Kartenbesitzer auch beim Parken oder bei Änderungsaufträgen Bonuspunkte sammeln.

Rudolf Wöhrl gründete 1933 das bis heute erfolgreiche Modeunternehmen. Nach dem Krieg produzierter er zusammen mit seiner Frau Kleidung unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“. So stellte er Anzüge, Mäntel und Hosen aus Uniformen, Decken und Zeltplanen her. Die Brüder Hans Rudolf und Gerhard übernahmen 1970 das elterliche Unternehmen in Nürnberg. Schon damals gab es fünf Filialen des traditionsreichen Modehauses. Bis heute ist die Unternehmensgruppe Wöhrl auf 40 Standorte in ganz Deutschland mit über 2.800 Mitarbeitern angewachsen. Sein Logo verdankt das Unternehmen einen glücklichen Zufall. Rudolf Wöhrl fand als junger Mann einen Knopf auf der Straße und behielt diesen als Talisman. Später wurde der Knopf zum Markenzeichen.

Seit 1991 gibt es bei Wöhrl eine Abteilung für das Thema Umwelt. Verantwortung und Umweltschutz sollen beim deutschen Unternehmen kein bloßes Lippenbekenntnis sein. Die Modekette optimiert seinen Abläufe und kann so für ein umweltfreundliches Handeln sorgen. Alle Verpackungen können recycelt oder wiederverwendet werden. Wöhrl arbeitet zusätzlich bei verschiedenen Umweltausschüssen mit. Für dieses Engagement bekam das nürnberger Unternehmen bereits zahlreiche Umweltpreise von verschiedenen Organisationen.