Jacob Jost

Jacob Jost

Als Jacob Jost das Unternehmen Jacob Jost GmbH & Co. 1892 gründete, ahnte er wahrscheinlich noch nicht, das das Unternehmen heute zu einem der größten Modehäuser in der Bundesrepublik Deutschland gehören würde. Das damals kleine Textilgeschäft im rheinland-pfälzischen Grünstadt eröffnete mittlerweile drei weitere Filialen in Landau, Worms sowie Frankenthal und beschäftigt über 240 Mitarbeiter auf einer Verkaufsfläche von knapp 13 000 Quadratmetern.

Das Familienunternehmen wurde von Jost-Generation zu Generation weiter gegeben und expandierte dabei immer weiter. Der Damen- und Herrenausstatter legt sehr viel Wert auf ein gepflegten und modisches Ausstehen und Auftreten. So können Kunden in den übersichtlich gestalteten Filialen immer wieder die neusten Trends der Modewelt bestaunen und erwerben. Auf regelmäßigen hauseigenen Modeschauen stellt das Unternehmen die aktuellen Trends und neusten Kollektionen vor. Jost hegt den Anspruch die Kunden dadurch früher über Neuheiten zu informieren und auch Kombinationsmöglichkeiten vorzustellen.

Neben Alltags-Mode für Männer und Frauen bietet das Unternehmen auch Dessous und Kinderwaren im Sortiment an. Jacob Jost fertigt keine eigenen Kleidungstücke und Kollektionen an. International bekannte Modehersteller sind Bestandteil des Sortiments. So können Kunden und Kundinnen aus den Kollektionen von Bianca, Mexx, Brax, Tommy Hilfiger, Tom Tailer, Vero Moda, S.Oliver, Passionata, Olsen, Mac Jeans, Marc O'Polo, Esprit, Scheisser, Triumph und vielen anderen Labels wählen. Neben Aktualität legt das Unternehmen auch viel Wert auf Passform, Auswahl, Individualität und natürlich Qualität. Das Personal der Filialen steht den Kunden bei ihrer Auswahl immer gerne zur Verfügung und kann durch Kompetenz und freundliche Beratung überzeugen.

Die Auswahl bei Jacob Jost erstreckt sich von Blusen über Röcke, T-Shirt und Pullover. Und ebenso wie die Schnitt- und Typvielfalt der Kleidung sind auch die Materialien und Preisspannen. So kann man vor allem die Kleidung von edc, Vero Moda, Cecil und Street One zu günstigen Preisen erstehen, woher Kleidung von Tommy Hilfiger, Boss, Mexx, Marc O'Polo und Gerry Weber eher im höheren Preissegment angesiedelt sind. Natürlich bietet das Unternehmen nicht nur legere Alltags-Kleidung an, auch Sportmode, edle Business- und Abendkleidung sowie Outdoor Kleidung, unter anderem von Camel active und hattric sind in den Filialen von Jacob Jost zu finden.

Auch eine Accessoire-Abteilung fehlt in den Geschäften von Jost nicht. Neben Krawatten, Schals und Tüchern, bietet das Unternehmen auch Socken, Schuhe und Taschen an, mit den sich die Kunden das individuelle Outfit verschönern können. Eine große Überschaubarkeit, Offenheit und die damit verbundene Größe der Geschäfte, lassen das Einkaufen zu einem regelrechten Shopping-Erlebnis werden. Fachkundige Beratung wird den Kunden angeboten und darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit mit der Jost-Kundenkarte bei jedem Einkauf zu sparen, sich Kleidungsstücke reservieren zu lassen und ausgewählte Stücke mit nach Hause zu nehmen und sich dann bequem von dort zu entscheiden.