Eddie Bauer

Eddie Bauer

Eddie Bauer steht für Outdoor-Mode und Freizeitmode, das schon seit der Gründung des Unternehmens 1920. damals wurde das erste Geschäft in der Innenstadt von Seattle, im Bundesstaat Washington eröffnet. Damals war das Geschäft einzig und allein auf Sport Kleidung spezialisiert. Erst sieben Tage nach der Gründung erweiterte Eddie Bauers Frau Christine Heltborg Bauer das Sortiment um eine Damenkleidungskollektion. Eddie Bauer war es auch, der die ersten gefütterten Bekleidungsstücke auf den amerikanischen Markt brachte. Er nutzt dazu Gänsedaunen und präsentierte die Jacken als Skyliner Jacke.
Während des zweiten Weltkrieges stellte das Unternehmen mehr als 50 000 Fliegerjacken für die amerikanischen Piloten her. Die Jacken sollten die Flieger in den extremen Flughöhen warmhalten. Die Beliebtheit der Eddie Bauer Kollektion stieg in den nächsten Jahren weiter an. Im Jahr 1989 eröffnete die 100. Filiale. Neben dem Direktverkauf über die Stores versandt Eddie Bauer ab den 40er Jahren einen Katalog an seine Kunden. Zunächst erst einmal in der USA und ab den 90er Jahren auch in Deutschland. Mittlerweile ist Eddie Bauer zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Outdoor- und Freizeitkleidung geworden. Über 370 Länden wurden in der USA, Kanada, Japan und Deutschland eröffnet. Ein erfolgreicher Katalogverkauf und der Online-Shop verbreiten die Mode in der gesamten Welt.

Wie kann es anders sein: besonders viel Wert legt das Unternehmen Eddie Bauer auf Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Service. Die Erwartungen der Kunden sollen voll und ganz erfüllt werden und kein Wunsch sollen offen bleiben. Als internationales Unternehmen engagiert sich Eddie Bauer auch weltweit in sozialen Projekten und bei Fragen des Umweltschutzes. Das Unternehmen überprüft ob die Arbeitsbedingungen der Angestellte und Geschäftspartner mit den regionalen Gesetzen übereinstimmen und will faire Arbeitsbedingungen gewährleisten. Außerdem setzt sich der Modekonzern gegen Kinderarbeit, für einen Mindestlohn und für die Einhaltung von Höchstarbeitszeiten ein.

Die Mode von Eddie Bauer ist genauso breit gefächert, wie das Engagement. Frauen und Männer finden alles was das Herz begehrt. Jede Frauen-Kollektion besteht aus Blusen, Kleidern, Jacken, Hosen, Röcken, T-Shrts und Fleece-Artikeln. Obwohl das Modeunternehmen als Outdoor-Geschäft begann und damals hauptsächlich bequeme Freizeitbekleidung anbot, gibt es heute auch chicere, modische Kleidung. Eddie Bauer passt sich an den Stil und die modischen Trends der Fashion-Szene an. So sind Tuniken und Blusen im Karo-style aus dem Sortiment nicht mehr weg zu denken. Auch florale Muster, kleine Rüschen und feine Details sind ein weiterer Bestandteil der Oberdamenbekleidung. Eine solche Vielfalt setzt sich auch bei den Hosen fort. Ob kurz oder lang, einfarbig oder gestreift, aus Leinen oder Jeans – auch in diesem Bereich haben es die Frauen schwer sich die richtigen Kleidungsstücke auszusuchen, da die Auswahl sehr groß ist.

Die Sportlichkeit, die Eddie Bauer verkörpert, ist besonders in der Männer-Kollektion klar erkennbar. Jeans, Hemden, Sweatshirts und Polo-Shirts sind sind für den sportlichen und abenteuerlustigen Mann gemacht. Durch Streifen, Aufdrucke und Symbole wird aus einem schlichen T-Shirt ein zeitgemäßes und modernes Kleidungsstück. Natürlich bleibt sich Eddie Bauer treu und bietet eine große Ourdoor-Kollektion an. Komfortable Jacken bieten den perfekten Schutz vor jedem Wetter. Ob bei Regen, Schnell oder Eis die dreilagigen WeatherEdge Jacken, schützen nicht nur, sondern bieten Bewegungsfreiheit und sehen auch noch gut aus. Natürlich dürfen auch Daunenjacken, Skihosen und warmhaltende Fleecejacken nicht im Sortiment der Bauer-Kollektion fehlen. Für den Sommer werden kurze Hosen, bewegungs-freundliche Shirts und die passenden Wanderschuhe angeboten.

Ein weiteres Highlight der Kollektion sind die Auswahl an Schuhen und Accessoires. Neben Wanderschuhen, Leder-Ballerinas, Sandalen und Stiefeln werden auch Taschen, Tücher und Gürtel dem Kunden angeboten und erfreuen sich großer Beliebtheit. Eddie Bauer konnte vor allem durch Qualität und und einen zuvorkommenden Service einen festen Kundenstamm aufbauen und erweitern.