Breiter

Breiter

Mützen und Hüte gibt es für jede Gelegenheit und zu jeder Jahreszeit. Ob die flauschige Pudelmütze mit der man sich vor den eiskalten Wintern schützen kann, den Strohhut für die Heißen Sommer um einen Sonnenbrand zu verhindern oder der elegante Zylinder mit dem man auf jeder Abendveranstaltung ein Hingucker ist. Der Hut vervollständigt ein Outfit und passt es dem jeweiligen Anlass an.
Das Unternehmen Breiter hat sich auf Hutmode spezialisiert und bietet ein breites Sortiment für Jeden an. Gegründet wurde die Firma Breiter bereits 1863 in Rott am Inn und ist bis heute ein Familienunternehmen in der fünften Generation.
Ursprünglich als Fachgeschäft für Kopfbedeckungen mit eigener Produktion von Mützen und Hüten, expandierten wir nach 1970 auch in die Damen- und Herrenmode.

Mit sechs Geschäften, davon vier in München und die restlichen in Augsburg ist die Firma Breiter eines der größten Hutfachgeschäfte Europas. Breiter liefert die verschiedene Hüte in die gesamte Welt und das unter berühmten und klangvollen Namen wie Borsalino in Italien, Stetson in der USA, Akubra in Australien und Kangol in Großbritannien.

Im hauseigenen Meister-Atelier für Damenhüte entstehen traumhafte Hutmodelle für alle nur erdenklichen Anlässe. Auch Umarbeitungen und Reparaturen werden von Meisterhand fachkundig und rasch ausgeführt. Im Meisteratelier sind die über 140 Jahre Huterfahrung zu spüren. Die hauseigene Kollektion an hochwertigen Damen- und Männerhüten wird teilweise bis heute von Hand gefertigt. Exklusive Materialien sorgen für eine hohe Qualität, zusätzlich werden auch individuelle Wünsche der Kunden und Kundinnen bearbeitet und so entstehen einzelne Unikate nach dem jeweiligen Geschmack.

Die Kollektion ist breit gefächert. Unter anderem gibt es Base Caps mit Ohrenschützern aus Strickstoff, urige Trachtenhüte mit feschem Bandl oder Quick dry Mützen die Wasser- und Windabweisend sind. Außerdem gibt es die sogenannten Harris Tweed Mützen mit herausklappbaren Ohrenschutz, die ebenfalls wind- und wasserdicht sind, sie bestehen aus einem reinen Wolltuch in braun, camel und grün. Die Mütze ist atmungsaktiv und hinterlässt auch keine lästigen Druckstellen auf der Stirn. Eine weiteres Highlight sind die original französischen Baskenmützen in mittlerer oder schmaler Form. Die traditionelle Kopfbedeckung aus dem Land der Käse und Weine, in dem schon Ludwig der XIV. sich vor der Sonne schützen musste. Die Baskenmütze ist aus feinster Wolle und ermöglicht durch eine qualitätsvolle Verarbeitung einen geschmeidigen Tragekomfort.

Das unkomplizierte und stylische Outfit kann durch ein New York City Baseball Cap ergänzt werden. Diese Kappe mit flotten Stickereien und einem variierbaren Klettverschluss auf der Rückseite, ist in weiß/schwarz oder in beige/schwarz erhältlich. Eine weiteres Musterstück der Kollektion ist die Autohaube Oldtimer. Diese aus Nappaleder bestehende funktionelle Autohaube ist ein muss für jeden Oldtimer- und Cabrio-Fahrer. Ein Nackenschutz, verschließbare Ohrlaschen und ein Stirnschutz machen das Fahren noch erlebnisreicher. Die Kollektion bietet noch vieles mehr. Von dem männlichen Strohhut für hervorragenden Sonnenschutz, über die Karo Duck-Cap in trendig, jungem Design bis hin zum Basecap mit UV-Schutzfaktor 40+.

Zusätzlich bieten wir ein reichhaltiges Angebot an Strickwaren und Accessoires wie Tücher, Schals und Handschuhe.