Aktuelle News
Aktuelle Ratgeber


Kaum etwas beeinflusst unseren Zeitgeist – damals wie heute – so sehr wie die Mode! Sie ist Ausdruck des Geschmacks von Gesellschaftgruppen, aber gleichzeitig auch Mittel für jeden Einzelnen individuelle Überzeugungen darzustellen. Kaum etwas wird seit Jahrhunderten so konstant diskutiert, favorisiert, kritisiert und negiert. Modeströmungen entstehen neu, werden abgelehnt, ändern sich und kommen wieder. Doch eins haben alle Trends gemeinsam: sie „ziehen uns an“, inspirieren uns und lassen unserer Kreativität freien Lauf! Ob bewusst oder unbewusst, Kleidung ist immer auch ein Mittel mit dem wir uns selbst definieren!

www.moderatgeber.de gibt all denjenigen Hilfestellungen, die immer noch nach der eigenen „Mode-Identität“ fahnden, ist aber gleichzeitig auch eine Plattform für Trendsetter, die stetig nach neuen Ideen suchen und für alle, die sich für die aktuellesten Mode-News und Fashion-Ereignisse interessieren. Hier gibt es alle Infos zu laufenden Model-Castingshows und Neues aus der Welt der Schönen und Reichen sowie Tipps zur Modelkarriere oder einfach trendige Stylingideen. Außerdem können sich Fashionistas hier schlau machen, wo es angesagte Klamotten zu günstigen Preisen gibt. Ob niedliche Kleider bei H&M oder traumhafte Schuhe bei schuhe.onlineshop1.de. Dieses Portal soll unterstützen, anregen und beflügeln. Aber Vorsicht: Suchtgefahr! Nicht umsonst sind „Fashion Victims“ eins zu eins übersetzt „Opfer“ ihrer selbst bzw. ihrer Mode. Auf der stürmischen Modesee suchen wir mit euch gemeinsam den Leuchtturm der Trends und führen auch blinde Passagiere ans Ziel. Mitmachen – ausdrücklich erwünscht!

Mode

Die Auswahl in Sachen Kleidung ist schier unbegrenzt. Damit meinen wir nicht nur das Angebot der Kaufhäuser, Online-Shops und Outlets, sondern auch die verschiedenen Funktionen und Formen von Bekleidungsstücken allgemein. Hose und Oberteil sind schon lange nicht mehr die einzigen Produkte, die Mann und Frau beim Einkauf Kopfschmerzen bereiten. „Unten drunter“ fängt es schon an. Für den Großteil der Menschheit nicht sichtbar und trotzdem unheimlich wichtig: Unterwäsche! Heutzutage deckt man sich nicht mehr nur mit Baumwoll-Unterhosen und Hemdchen ein – frei nach dem Motto: Hauptsache warm! Nein, mittlerweile geht es um viel mehr. Dessous heißen die weiblichen Unterwäschestücke jetzt und umfassen neben BH und Slip, auch noch Mieder, Strümpfe, Strapsbänder usw., aber alles bitte mit Spitze, Paspeln oder anderen Dekorationen. Auch die Männer werden angehalten, auf langweiliges Feinripp-Weiß zu verzichten und Mut zur Farbe zu bekennen!

Ist alles für „unten drunter“ geklärt, haben wir nun Zeit uns mit dem Wesentlichen, dem Sichtbaren zu beschäftigen. Auch hier erwartet uns eine Flut an diversen Ausführungen. Oberteil ist eben nicht gleich Oberteil! Frauen wühlen sich durch Boleros, Longsleeves, Babydolls und Neckholder und Männer verzweifeln an Knitwear, Hoodies, Anzughemden und Polo-Shirts. Dazu muss nun auch noch das passende „Unterteil“ gefunden werden. Lange, halblange oder kurze Hosen? Jeans, Leinen oder andere Synthetikstoffe ? Das Angebot in der Frauenabteilung wird dann auch noch durch beinlose Varianten – Röcke- ergänzt. Wenigstens lässt sich die Produktpalette etwas eingrenzen, wenn man für einen bestimmt Anlass shoppt.

Unten und oben scheint soweit erst mal alles in Ordnung. Die Betonung liegt auf „scheint“. Barfuß wird außer am Strand wohl nie im Trend sein. Deshalb also auf ins Schuhgeschäft. Die richtige Fußbekleidung ist mittlerweile genauso wichtig wie eine stylische Jacke. Schuhe sind das Sahnehäubchen eines jeden Outfits. Immer öfter wandert der Blick auf den Boden. Einfache Hosen und Shirts werden ganz leicht mit ausgefallenen Tretern aufgepeppt. Graue Mäuse, die noch etwas unsicher sind, trauen sich am besten zunächst an den Füßen. Von dort aus entwickeln sie dann Schritt für Schritt ihren eigenen, aufregenden Style. Uhren, Schmuck und andere kleinere Accessoires sind weitere kleine Helfer und Wegbereiter zum Trendsetter. Waren Schuhe die Sahnehäubchen, so sind sie die Cherrykirschen – der perfekte Abschluss des Gesamtkunstwerks!

(Bild: romina rossi – Fotolia)